Es ist Donnerstag, 19.04.2018  |


Aktuell

Gewässerverunreinigung auf der Hönne

45 Einsatzkräfte der Feuerwache und des Löschzuges Mitte waren 9 Stunden im Einsatz. Foto: Feuerwehr

Menden. Am Samstagabend (01.07.17) wurde die Feuerwehr zur Hönne gerufen. In einem Industriebetrieb an der Balver Straße war ein Behälter mit Hydrauliköl leckgeschlagen und lief über die Kanalisation in die Hönne. Die Einsatzkräfte sicherten den Kanaleinlauf sowie alle Ausläufe aus der Halle. Zeitgleich wurden durch den Löschzug Mitte zwei Ölsperren in der Hönne ausgelegt, um das Öl aufzufangen und abpumpen zu können. Hierfür wurde die Firma Lobbe alarmiert, die mit einem Pumpenwagen die weiteren Arbeiten übernahm.

Gegen 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr erneut angefordert, um auch im Bereich der Molle eine Ölsperre zu legen.


 

Das Wetter für Menden
19. April 2018
Heiter
Heiter
26°C
Wind: 3 m/s OSO
Vorhersage 20. April 2018
Tag
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
27°C
Mehr...
 
Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Schadstoffmobil
Blitzermeldungen

24.04.18 Zentrum, Bösperde, L 680


Reklame
Reklame
Hochsauerlandkreis
Termine

19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang
Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter