Montag, 19.02.2018  |

Aktuell

Einbruch: Hunde schreckten Einbrecher nicht ab

Fröndenberg. Die Abwesenheit der Eigentümer nutzten am Samstagnachmittag (27.05.17 | 13:45 Uhr-15:15 Uhr) besonders dreiste Einbrecher. Sie traten die Kellertür zu einem Einfamilienhaus in der Ostbürener Straße ein. Mit brachialer Gewalt öffneten sie eine weitere Tür zur Erdgeschosswohnung. Selbst die im Erdgeschoss befindlichen Hunde der Eigentümer schreckten die Einbrecher nicht von ihrem Vorhaben ab. Die wurden kurzerhand in einem Zimmer eingesperrt. Die Täter durchsuchten das gesamte Haus und erbeuteten schließlich diverse Armbanduhren. Zur Höhe der Beute liegen noch keine konkreten Aussagen vor.

Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Zeugen, die in dem genannten Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Unna (Tel. 02303-921-3120 oder 02303-921 0) zu wenden.


 

Das Wetter für Menden
19. Februar 2018
 

Wolkenlos
4°C
Wind: 1 m/s SW
Vorhersage 20. Februar 2018
Tag
 

Wolkig
5°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Blitzermeldungen

18.02.18 Stadtgebiet


20.02.18 Lendringsen, Bösperde, Zentrum, Platteheide


23.02.18 Stadtgebiet


24.02.18 Stadtgebiet


Reklame

Reklame

Hochsauerlandkreis

Wetterwarnung

Termine

 

08.02 – 13.02.2018 Menden Helau


29.03. – 31.03.2018 Mendener Kreuztracht


19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter


Reklame