Sonntag, 25.02.2018  |

Aktuell

Handtaschenraub

Täter konnte unerkannt entkommen

Fröndenberg. Am Donnerstagmorgen (30.11.2017) war gegen 5 Uhr eine 58-jährige Fröndenbergerin zu Fuß auf dem Gehweg des Hirschberg unterwegs. Etwa in Höhe der Bushaltestelle Im Wiesengrund bemerkte sie einen Mann, der ihr offensichtlich folgte. Sie wechselte daraufhin die Straßenseite, was der Unbekannte ebenfalls tat. Kurz darauf hatte der Mann zu ihr aufgeschlossen und riss an ihrer Handtasche, die sie jedoch nicht los ließ. Daraufhin schubste der Täter die Geschädigte zu Boden. Sie ließ dabei ihre Tasche fallen, die der Täter sofort ergriff und in die Straße Im Wiesengrund flüchtete.

Der Täter wird von der unverletzten 58-Jährigen und einem Zeugen wie folgt beschrieben: etwa 20 bis 30 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß und schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke, einer Kapuze auf dem Kopf, einer dunklen Jogginghose und dunklen Turnschuhen.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna: 02303 921 3120 oder 921 0.


 

Das Wetter für Menden
25. Februar 2018
 

Wolkenlos
-7°C
Wind: 4 m/s ONO
Vorhersage 26. Februar 2018
Tag
 

Wolkig
-1°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Blitzermeldungen

24.02.18 Stadtgebiet


28.02.18 Bösperde, Lendringsen, Zentrum, Bösperde, Asbeck


02.03.18 Bösperde


Reklame

Reklame

Hochsauerlandkreis

Wetterwarnung

Termine

 

08.02 – 13.02.2018 Menden Helau


29.03. – 31.03.2018 Mendener Kreuztracht


19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter


Reklame