Donnerstag, 23.11.2017  |

Aktuell

Unternehmerstammtisch beim Kunstverein

Andrea Stahl lud zu außergewöhnlichem Treffen ein

Andrea Stahl mit ihren Gästen. Foto: privat

Fröndenberg. „Ich möchte gerne den nächsten Unternehmerstammtisch ausrichten. In meiner Praxis habe ich allerdings nicht genug Platz. Also gehen wir nach nebenan zum Kunstverein“, erklärte Andrea Stahl vor einigen Wochen resolut. Die staatlich geprüfte Podologin mit etlichen Zusatzausbildungen widmet sich in ihrer Freizeit aktiv dem nahe der Schranke an der Alleestraße ansässigen Kunstverein.

So fanden sich die Teilnehmer des 11. Fröndenberger Unternehmerstammtischs am Donnerstagabend zwischen teils großformatigen Werken in einem ganz besonderen Ambiente wieder. Zu sehen sind aktuell Bilder von Patrick Lemke, der ebenfalls anwesend war. „Kunst und Schnittchen – warum nicht?“ Olaf Lauschner, stellvertretender CDU-Vorsitzender in der Ruhrstadt, begrüßte gut gelaunt die Gäste anstelle von Sibylle Weber, die zu dieser Stunde noch in der Sondersitzung des Schulausschusses saß. Lockere Unterhaltungen prägten den entspannten Abend. Neu Hinzugekommene knüpften erste Kontakte. Andere suchten das ungezwungene Gespräch auch mit dem sympathischen Künstler. Zwischendurch gab es nicht nur essbare, sondern auch informative Häppchen.

Natürlich wurden auch die Räume der podologischen Praxis besichtigt. Andrea Stahl wies auf die überbordenden Vorgaben hin, die sie erfüllen muss: Vorschriften bei den Räumen, Vorschriften bei der Dokumentation: „Ich bin manchmal froh, dass ich bei all dem Papierkram überhaupt noch Zeit für meine Patienten habe.“ Diese reichen bis weit in den Nordkreis und auch in südliche Richtung. Hausbesuche sind eine Selbstverständlichkeit, haben doch viele Patienten eben Probleme mit dem Laufen. Etwa 90 % sind Diabetiker, die besonders auf ihre Füße achten müssen. „Wussten Sie, dass Füße im Alter bis zu zwei Schuhgrößen wachsen?“ Mit dieser Frage sorgte die Gastgeberin für Erstaunen im Publikum und für viele verstohlene Blicke auf das vorhandene Schuhwerk. Auf die Nachfrage, was denn „im Alter“ genau bedeute, kam zur allgemeinen Erheiterung prompt die Antwort: „So ab 40, 45 Jahre….“

Den nächsten Unternehmerstammtisch plant die CDU für Oktober. Wer Interesse daran hat, als Gastgeber zu fungieren – es wird dabei kein Aufwand getrieben –, der kann sich wegen einer Terminabsprache mit Sibylle Weber in Verbindung setzen 02373-1769826, weber@cdu-froendenberg.de).


 

Das Wetter für Menden
23. November 2017
 

Wolkig
11°C
Wind: 1 m/s SSW
Vorhersage 24. November 2017
Tag
 

Regenschauer
11°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Reklame

Blitzermeldungen

22.11.2017 Platteheide


24.11.2017 Innenstadt, Platteheide


01.12.2017 Stadtgebiet


03.12.2017 Stadtgebiet


Stadtspaziergang

Wetterwarnung

Termine

07.12. – 10.12.2017 Mendener Winter


24.12.2017 Turmblasen


08.02 – 13.02.2018 Menden Helau


29.03. – 31.03.2018 Mendener Kreuztracht


19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Reklame

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter


Reklame