Dienstag, 20.02.2018  |

Aktuell

Mann aus dem vierten Stock gestürzt

Der Einsatz dauerte ca. 90 Minuten und es waren 15 Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr vor Ort.

Iserlohn. Am Sonntagabend (05.03.17 um 20:24 Uhr), wurde die Einsatzzentrale über einen vermutlichen Fenstersturz in der Straße Am Steinhügel informiert. Bei Eintreffen der Polizei hielt sich der 28-Jährige Mann nicht mehr in der Wohnung auf. Bei der Suche auf dem Balkon stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige unterhalb des Balkons auf der Erde lag. Offenbar war er aus dem 4. Stock gestürzt. Was zu dem Sturz führte ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll es zwischen den Wohnungsinhabern, einer 27-jährigen Frau und einem 28-jährigen Mann, zu Streitigkeiten gekommen sein. Bislang haben sich aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. Der 28-Jährige musste noch am Abend mit einem Rettungshubschrauber in eine Bochumer Klinik verlegt werden. Es besteht Lebensgefahr.


 

Das Wetter für Menden
20. Februar 2018
 

Wolkenlos
2°C
Wind: 2 m/s NO
Vorhersage 21. Februar 2018
Tag
 

Heiter bis wolkig
3°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Blitzermeldungen

20.02.18 Lendringsen, Bösperde, Zentrum, Platteheide


23.02.18 Stadtgebiet


24.02.18 Stadtgebiet


02.03.18 Bösperde


Reklame

Reklame

Hochsauerlandkreis

Wetterwarnung

Termine

 

08.02 – 13.02.2018 Menden Helau


29.03. – 31.03.2018 Mendener Kreuztracht


19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter


Reklame