Montag, 19.02.2018  |

Aktuell

Überfall auf Autohaus

Iserlohn. Am Mittwochmittag (26.07.17) wurde ein Autohaus auf der Baarstrasse überfallen. Zwei Männer betraten gegen 12 Uhr das Geschäft und sprühten sofort eine noch unbekannte Substanz in Richtung eines Angestellten. Diese Situation nutzten die Täter um zwei Geldbörsen zu entwenden. Anschließend flüchteten die Räuber zu Fuß in Richtung Giesestraße. Der Angestellte verständigte die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolgreich. Ein 43-jähriger Mann konnte noch in Tatortnähe festgenommen werden. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand. Zwei Polizeibeamte wurden dabei leicht verletzt. Der Mittäter ist weiter auf der Flucht. Er ist etwa 40 Jahre alt und 180 Zentimeter groß. Zur Tatzeit soll er eine graue Kapuzenjacke getragen haben.

Die Polizei ermittelt nun wegen schweren Raubes. Mögliche Tatzusammenhänge zu einem Überfall auf einen Rentner gestern in Iserlohn werden zur Zeit geprüft. 

Wer hat die Tat beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.


 
Das Wetter für Menden
19. Februar 2018
 

Wolkenlos
4°C
Wind: 0 m/s N
Vorhersage 20. Februar 2018
Tag
 

Wolkig
5°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Blitzermeldungen

18.02.18 Stadtgebiet


20.02.18 Lendringsen, Bösperde, Zentrum, Platteheide


23.02.18 Stadtgebiet


24.02.18 Stadtgebiet


Reklame

Reklame

Hochsauerlandkreis

Wetterwarnung

Termine

 

08.02 – 13.02.2018 Menden Helau


29.03. – 31.03.2018 Mendener Kreuztracht


19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter


Reklame