Dienstag, 20.02.2018  |

Aktuell

Betrugsversuche reißen nicht ab

Märkischer Kreis. Auch am Donnerstag (25.01.18) versuchten wieder Betrüger durch Anrufe bei vorwiegend älteren Menschen, diese um ihr Hab und Gut zu bringen. Die Betrugsmasche mit dem Vorgaukeln, dass der Anrufer ein Polizist sei und sich um das Wohl seines Anrufers kümmern wolle, reißen nicht ab.

Gestern häuften sich die Anrufe über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Die Polizei spricht von Betrugsversuchen im mittleren zweistelligen Bereich. Die Bürgerinnen und Bürger verhielten sich allesamt richtig! Sie fielen nicht auf die Betrüger herein, sondern legten auf und alarmierten ihre örtliche Polizei.

Erneuter Appell der Polizei: Seien Sie vorsichtig und misstrauisch Haben Sie die geringsten Zweifel, informieren Sie ihre örtliche Polizei unter der Notrufnummer 110!


 

Das Wetter für Menden
20. Februar 2018
 

Wolkenlos
1°C
Wind: 1 m/s N
Vorhersage 21. Februar 2018
Tag
 

Heiter bis wolkig
3°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Blitzermeldungen

20.02.18 Lendringsen, Bösperde, Zentrum, Platteheide


23.02.18 Stadtgebiet


24.02.18 Stadtgebiet


02.03.18 Bösperde


Reklame

Reklame

Hochsauerlandkreis

Wetterwarnung

Termine

 

08.02 – 13.02.2018 Menden Helau


29.03. – 31.03.2018 Mendener Kreuztracht


19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter


Reklame