Es ist Donnerstag, 19.04.2018  |


Aktuell

Sundern: Mann beraubt und verprügelt

Sundern. Am Samstagabend, 23:30 Uhr, wurde einem 51-jährigen Mann aus Sundern eine Taschenlampe geraubt. Er war zu Fuß auf dem sog. „Rentnerweg“ von der Hauptstraße in Richtung Grünewaldstraße unterwegs. In der dortigen Unterführung seien dem 51-Jährigen zwei ihm unbekannte Männer entgegen gekommen. Im Verlauf eines Gespräches wurde der Mann gebeten, seine mitgeführte Taschenlampe zu verkaufen.

Der 51-Jährige wurde nach Ablehnung durch zwei Faustschläge ins Gesicht niedergeschlagen und leicht verletzt. Die Taschenlampe wurde geraubt.

Der Schläger ist ca. 20 Jahre alt und mit einem hellen Kapuzenshirt bekleidet. Der zweite Täter ist ca. 18 Jahre alt und ca. 175 cm groß. Das Opfer wurde am Boden liegend noch getreten, konnte sich dann jedoch aufrappeln und vom Tatort in Richtung Settmeckestraße flüchten.

Hinweise an die Polizei Sundern werden erbeten.


Reklame 



Das Wetter für Menden
19. April 2018
Heiter
Heiter
26°C
Wind: 3 m/s OSO
Vorhersage 20. April 2018
Tag
Heiter bis wolkig
Heiter bis wolkig
27°C
Mehr...
 

Antenne Sauerland Live

Radio einschalten

Schadstoffmobil

Blitzermeldungen

24.04.18 Zentrum, Bösperde, L 680


Reklame

Reklame

Hochsauerlandkreis

Termine

19.05. – 21.05.2018 Pfingstkirmes


Stadtspaziergang

Mendener im Ausland

Costa Rica: Jeanette Freitag sucht Baumpaten>>weiter


Costa Rica: Jeanette Freitag löscht Waldbrände>>weiter


Lesermeinung

Barbara Krüsemer zum Turmblasen am 24.12.2015:

Nach ca. 50 Jahren besuchte ich am 24.12.2015 das alljährliche Turmblasen, dass ich aus meiner ...>>weiter